Goldau > Sattel | SZ

Goldau-Wildspitz-Sattel

BergwanderungT1
5 h 15 min
12,5 km
hoch
1146 m
880 m
Mai - Oktober

Über den Rossberg von Goldau nach Sattel

Geschichte des Bergsturzes vom 2. Sept. 1806: in den Wochen vor dem schicksalhaften Tag regnete es fast ununterbrochen. Um 17.00 Uhr lösten sich die Gesteinsmassen und donnerten ins Tal. Innerhalb weniger Minuten wurden die Siedlungen Goldau, Röthen und Teile von Buosingen unter einer 10 - 50 Meter hohen Schuttschicht begraben. Zudem donnerten die Massen ins Westufer des Lauerzersees. Die dadurch ausgelösten Flutwellen forderten in Lauerz und Seewen mehrere Opfer. Die Bilanz der Katastrophe war verheerend: 457 tödlich Verunglückte 323 Stück getötetes Vieh 111 verschüttete Wohnhäuser 220 zerstörte Scheunen und Ställe 4 verschüttete Kirchen und Kapellen (Auszug aus der Website der Gemeinde Arth: http://www.arth.ch/de/portrait/geschichte)

Info

Goldau 0:00

Goldau - Bahnhof

Anreise

Abreise

Goldau - Bahnhof

Anreise

Abreise

Ochsenboden (Pt. 1132) 2:10 2:10
Gnipen (Pt. 1566) 3:25 1:15
Wildspitz (Pt. 1579) 3:50 0:25

Berggasthaus Wildspitz

Gastromitglied der Zuger Wanderwege

http://www.wildspitz.ch/

Berggasthaus Wildspitz
Martin Keiser
Wildspitzstrasse 30
CH-6416 Steinerberg
Telefon 041 832 11 39
info@wildspitz.ch


Aussicht vom Wildspitz

CH1903+ / LV95 2'686'487.7, 1'215'454.4
CH1903 / LV03 686'487.00, 215'454.55
WGS 84 (lat/lon) 47.08445, 8.57761
  47°05′04.037″N 8°34′39.405″E
UTM 467'938, 5'214'636 (zone 32T)
Höhe 1579.1 m
  Link mit Fadenkreuz
Halsegg 4:35 0:45

Alpwirtschaft Halsegg

Die Alpwirtschaft Halsegg liegt auf 1340 M. ü. M., am Ende des Rossbergs, oberhalb vom Sattel. Ein idealer Platz für eine Rast vor dem Abstieg nach Sattel.

Alpwirtschaft Halsegg
Bernadette und Wysel Gisler – Banz
Telefon: 041 835 16 27
alpwirtschaft@halsegg.ch

Aussicht Halsegg

CH1903+ / LV95 2'688'449.4, 1'215'902.1
CH1903 / LV03 688'448.68, 215'902.24
WGS 84 (lat/lon) 47.08822, 8.60353
  47°05′17.600″N 8°36′12.709″E
Höhe 1320.8 m
  Link mit Fadenkreuz
Sattel 5:15 0:40

Sattel-Aegeri

SOB-Linie 31 und Voralpenexpress Luzern-Romanshorn

Anreise

Abreise

Sattel - Bahnhof

Bus Nr. 7 zum Bahnhof Schwyz

Anreise

Abreise

Sattel, Bahnhofstrasse

Bus Nr. 9 nach Oberägeri
Bushaltestelle beim Bahnübergang

Anreise

Abreise

Wandervorschlag herunterladen

Wandervorschlag Nr. ZG1719 | Presented by Zuger Wanderwege Logo